Gestaltung von einer Wasserrutsche im Plopsaland // Belgien

Die Wiegand Maelzer GmbH mit Sitz im bayerischen Starnberg ist Europas Marktführer für Wasserrutschen aus Edelstahl und Kunststoff. Das Unternehmen hat für den belgischen Themen- und Vergnügungspark Plopsaland eine Wasserrutsche entwickelt, die wir anschließend mit einem Graffiti gestaltet haben.

plobsaland_graffiti_graffitiauftrag_ghraffitikünstler_artmos4_rutsche_5
plobsaland_graffiti_graffitiauftrag_ghraffitikünstler_artmos4_rutsche_2
plobsaland_graffiti_graffitiauftrag_ghraffitikünstler_artmos4_rutsche
plobsaland_graffiti_graffitiauftrag_ghraffitikünstler_artmos4_rutsche_4

Wasser marsch...

hieß es allerdings erst, nachdem wir unsere Arbeit erledigt hatten. Und die war nicht ohne. Die Schwierigkeit bestand darin, die Tubes (Wasserrohre) rundherum zu besprayen und das in durchaus schwindelerregender Höhe. Mit dem Steiger wurden wir nach oben transportiert und mussten teilweise den Korb verlassen und – natürlich bestens gesichert – auf den Säulen und Rohren klettern. Bei der Gestaltung des Graffiti haben wir uns für eine Kombination entschieden. Die tragenden Säulen wurden in einer Birkenwald-Optik gesprayt, die Rohre in Streifenoptik. Ob wir anschließend die Wasserrutsche von innen getestet haben, bleibt unser Geheimnis.

plobsaland_graffiti_graffitiauftrag_ghraffitikünstler_artmos4_rutsche_8
plobsaland_graffiti_graffitiauftrag_ghraffitikünstler_artmos4_rutsche_6