Leinwandgestaltung im Graffiti-Look für die Firma Söhngen

Seit über 90 Jahren steht die Firma Söhngen für Ausstattungsequipment in der Ersten Hilfe und im Notfallmedizin. Zahlreiche Entwicklungen, Patente und Innovationen gehen auf das Konto des Unternehmens aus Taunusstein.

graffitiauftrag_graffitikuenstler_artmos4_leinwand_soehngenag_illustrativ_6
graffitiauftrag_graffitikuenstler_artmos4_leinwand_soehngenag_illustrativ
graffitiauftrag_graffitikuenstler_artmos4_leinwand_soehngenag_illustrativ_4
graffitiauftrag_graffitikuenstler_artmos4_leinwand_soehngenag_illustrativ_2

Ein (Not)Fall für uns.

Unser Auftrag für die Firma Söhngen verlief dagegen völlig unfallfrei und ohne Bildung einer Rettungsgasse. Die Aufgabe bestand darin, Graffitileinwände mit einer frischen Gestaltung im Unternehmensdesign für die Büros, Showrooms und Empfangsräume zu entwickeln. Was lag näher, als einen aufgeklappten Notfallkoffer als Vorlage zu nehmen. Schließlich wurde dieser seinerzeit von der Firma entwickelt. So entstanden Graffitileinwände in unterschiedlichen Formaten und verschiedenen Farbkombinationen. Die größeren Leinwände ähneln einem geöffneten Notfallkoffer von oben, in dem die Produkte zu sehen sind. Die kleineren Leinwände bilden bestimmte Details separat ab. Für den Empfangsraum haben wir ein Bild des Firmengebäudes gesprayt.

graffitiauftrag_graffitikuenstler_artmos4_leinwand_soehngenag_illustrativ_3